Montag, 8. Dezember 2014

Vanille Extrakt {DIY}



Vanille Extrakt findet vor allem in vielen amerikanischen Rezepten Verwendung und stellt eine gute Alternative zu Vanille Aroma oder Vanillezucker dar. In Deutschland findet man Vanille Extrakt leider sehr selten und nur mit viel Glück. Da er aber wirklich mehr als einfach zu machen ist und nur etwas Zeit und Geduld benötigt, empfehle ich jedem ihn selbst anzusetzen.
Ich habe immer wieder ein gutes Gefühl dabei in Rezepten Zutaten zu verwenden, die ich selbst hergestellt habe. Marmelade, aromatisierter Zucker (z.B. Vanillezucker), aromatisiertes Öl und Salz oder eben Vanille Extrakt. Es gibt so viele Möglichkeiten handelsübliche Zutaten durch eigene zu ersetzen.

ZUTATEN FÜR EINE FLASCHE À 350 ML
350 ml Wodka
3 1/2 Vanilleschoten
Gut verschließbare Glasflasche

1) Zunächst müsst ihr eure Vanilleschoten längs halbieren.
2) Vanilleschoten in die Flasche geben und mit 350 ml Wodka auffüllen.
3) Flasche verschließen und für 2 Monate an einen dunklen, kühlen Ort stellen. Gelegentlich mal schütteln.
4) Nach 2 Monaten wird euer Vanille Extrakt einsatzbereit sein.

Für den Vanille Extrakt benötigt ihr nicht den besten Wodka. Ein günstiger tut es genauso gut.
Ihr könnt den Vanille Extrakt natürlich auch in kleineren oder größeren Mengen abfüllen. Eine kleine Fastregel lautet: Auf 100 ml Wodka kommt eine Vanilleschote.
In einer besonders schönen Flasche, mit einem kleinen Anhänger, eignet sich der Vanille Extrakt auch super als Geschenk oder kleines Mitbringsel. Backfreudige Personen werden sich garantiert freuen.
Und nicht vergessen: In 16 Tagen ist Weihnachten! ;)


Apropos Weihnachten... Zum Schluss gibt es noch ganz schnell die Zutaten für die Hauptspeise unseres Weihnachtsdinners am Sonntag:

Diesmal finde ich die Zutaten sehr sehr schwer. Zumal es ja ein Weihnachtsdinner und kein indischer Abend ist. Denn bei Kokosmilch fällt mir einfach immer als erstes ein Curry ein :D Ich hoffe, mir kommt schnell eine passende Idee!

Kommentare:

  1. Ohhh sehr fein :) Ich hab mal Vanillesirup gemacht, der war toll, aber dein Extrakt klingt echt toll. Das muss ich mal probieren.
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela, Vanillesirup klingt auch ganz toll. Eine tolle Idee!

      Löschen
  2. Yummy! Ich LIEBE Vanille. Daher musste ich mir das Rezept jetzt einfach rausspeichern

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Vanille Extrakt gefällt :)

      Löschen
  3. Jaa.. der liebe Vanilleextrakt.
    Bislang habe ich ihn noch nicht bekommen, obwohl man ihn für so viele Rezepte braucht.
    Vielen Dank, liebe Jana.
    Das Rezept ist so fix gemacht, das muss daher einfach umgesetzt werden. :D ♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vanille Extrakt sieht man wirklich in sehr vielen Rezepten. Ich habe es auch nie in einem Laden gefunden, daher mache ich es jetzt einfach immer selbst :)

      Löschen
  4. Ich habe Vanilleextrakt noch nie in einem Geschäft gefunden, deswegen muss ich dein DIY unbedingt nachmachen!
    In einer schönen Flasche mit Ettiket auch sehr schön anzusehen oder zum Verschenken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Extrakt ist wirklich super fix gemacht. Da lohnt es sich einfach ihn selbst zu machen :)

      Löschen
  5. Liebe Jana,

    bisher kaufe ich das Vanillextrakt immer im Supermarkt. Meinst Du das ist auch Alkohol drin? da hab ich vorher noch nie darüber nachgedacht :) Die Farbe ist so schön und ein perfektes Geschenk. Ich verbrauche davon so viel, ich würde mich sehr freuen :)

    Viele Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also normalerweise wird Vanille Extrakt immer aus Alkohol und Vanille hergestellt. In dem Gekauften ist meistens auch noch Zucker enthalten. Es gibt mittlerweile ein paar alkoholfreie Extrakte, die dann aus Zuckersirup und Vanille bestehen (die sind dann meist auch etwas dickflüssiger).
      Ich weiß ja nicht, welchen Vanille Extrakt du verwendest, aber normalerweise müssten die Inhaltsstoffe ja auf der Flasche stehen? :)
      Freut mich, dass dir mein Extrakt gefällt :) Viele Grüße!

      Löschen
  6. Das möchte ich jetzt dann auch an den Weihnachtsfeiertagen machen - also Vanille einlegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich eine tolle Idee. Es lohnt sich ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank für deine lieben Worte!