Freitag, 4. Juli 2014

Zweifacher Chia-Pudding {Breakfast Lovers #2}


Tadaaa! Da ist er schon. Mein zweiter Post aus der Reihe "Breakfast Lovers".
Heute gibt es einen zweifachen Chia-Pudding. Zweifach, weil er geschichtet aus zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen und zwei verschiedenen Konsistenzen besteht.
Die erste Schicht besteht aus einem intensiven Schokoladen-Chia-Pudding. Schön schokoladig und nicht zu süß. Die zweite Schicht besticht durch einen Himbeer-Chia-Pudding. Fruchtig süß mit einer leicht sauren Note. Zusammen ein wahres Geschmackserlebnis.
Über Chiasamen muss ich wahrscheinlich nicht mehr viel erzählen. Das Superfood ist ja bereits seit einiger Zeit in aller Munde. Gerade auch im Bloggeruniversum.
Die schokoladige Variante des Chia-Puddings habe ich nach dem Quellen mit dem Stabmixer püriert. Dadurch wird der Pudding sehr fein. Ähnlich wie Grießpudding. Für alle, die die Konsistenz des Chia-Puddings nicht mögen, also bestens geeignet und auf jeden Fall einen Versuch wert!
Die Himbeerschicht wurde nicht püriert. Dadurch kommen dann die zwei verschiedenen Konsistenzen zustande.
Ich persönlich mag Chia-Pudding sehr gerne. Gerade mit pürierten Früchten ein absolutes Gedicht!


ZUTATEN FÜR 1 PORTION
Schokoladen-Chia-Pudding
100 ml Hafermilch
1 EL Chiasamen
1/2 - 1 EL reines Kakaopulver
2 TL Zucker
Prise Zimt

Himbeer-Chia-Pudding
80 ml pürierte Himbeeren
20 ml Hafermilch
1 EL Chiasamen
Prise Zucker

SCHOKOLADEN-CHIA-PUDDING
1) Kakao mit Zucker, Zimt und Chiasamen mischen.
2) Mit Milch sehr gut verrühren.
3) Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen (am Anfang für eine halbe Stunde alle 10 min mal umrühren).
4) Morgens kurz mit dem Stabmixer pürieren.

HIMBEER-CHIA-PUDDING
1) Himbeeren mit Milch und Zucker pürieren.
2) Chiasamen unterrühren.
3) Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen (am Anfang für eine halbe Stunde alle 10 min mal umrühren).
4) Am Morgen noch einmal umrühren und anschließend beide Chia-Puddings in ein Glas schichten.

Ich habe meinen Pudding mit etwas Joghurt, Blaubeeren und Minze garniert. Super lecker!


Kommentare:

  1. Mhh, sehr gut, ich hatte heute morgen auch einen Chia Pudding mit Weinbergpfirsichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weinbergpfirsiche sind auch unglaublich lecker :) In meiner Lieblingseisdiele gibt es im Sommer immer selbstgemachtes Weinbergpfirsicheis - Himmlisch!

      Löschen
    2. Ohh das klingt herrlich!!!

      Löschen
  2. Mmmh, dass sieht wirklich unglaublich gut aus *__* die Bilder sind großartig geworden :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Freitagnachmittag!
    Liebste Grüße,
    Lilly von 'Fetching'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Lilly :) Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

      Löschen
  3. Sehr lecker, ich bin auch eine grosser Chia-Pudding LIebhaber=) Wunderschöne Bilder, machen direkt Hunger;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön. Bei Chia-Pudding ist Hunger ruhig erlaubt. Ist ja schließlich gesund ;)
      Liebe Grüße zurück, Jana

      Löschen
  4. das sieht aber sehr gut aus :) vielleicht sollte ich doch endlich mal die Chia-Samen testen...wenn ich nicht immer so geizig wäre ;) und dann wird der Pudding getestet! Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat es auch lange gedauert bis ich sie endlich gekauft habe :D Wenn man sie nicht täglich verwendet, sind sie aber auch sehr ergiebig ;)

      Löschen
  5. Hach, Chia-Samen muss ich mir irgendwann auch nochmal gönnen... Und dann teste ich deinen doppelten Chia-Pudding, der sieht nämlich wirklich super gut aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mia. Ich hoffe, er schmeckt dir :)

      Löschen
  6. mhhh sieht das lecker aus!
    Das muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
    xx Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Den Pudding hat du sehr schön angerichtet. Da möchte ich am liebsten gleich loslegen und mir Chia-Samen kaufen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank für deine lieben Worte!