Samstag, 15. März 2014

Liebster Award - Ich wurde ausgezeichnet


Am Freitag erreichte mich eine wundervolle Mail von Theresa von Zitronenbaiser mit der Botschaft, dass ich von ihr mit dem "Liebster Award" ausgezeichnet worden bin.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn als wirklich kleiner Hase unter den Foodbloggern, habe ich damit überhaupt nicht gerechnet. Aber genau darum geht es auch. Mit dem "Liebster Award" werden nämlich Blogs ausgezeichnet, die noch relativ frisch sind (unter 200 Follower haben), aber auf jeden Fall mindestens einen Besuch wert sind!
Mir wurden von Theresa einige Fragen zur Verfügung gestellt, die ich beantworten darf. Und das tue ich natürlich liebend gern :)


1) WIE ENTSTAND DIE IDEE ZU DEINEM BLOG?
Gebacken habe ich schon immer gern. Als Kind erst als kleine Backhilfe neben meiner Mutter. Mit der Zeit wurden immer mehr Aufgaben von mir übernommen, bis ich dann das erste Mal komplett eigenständig in der Küche stand. Irgendwann begann ich, dank Smartphone, meine gebackenen Werke zu fotografieren. Nach und nach kam die Idee, meine Werke etwas professioneller festzuhalten und andere daran teilhaben zu lassen. So entstand dann mein Blog Herzkuchen.

2) WAS GEHÖRT FÜR DICH ZU EINEM GELUNGENEN PICKNICK?
Ein gelungenes Picknick ist für mich zum Beispiel ein spontanes, einfaches Picknick mit Kaltgetränk, Käse, Weintrauben und herrlichem Sonnenschein. Mit der perfekten Begleitung ist das einfach traumhaft schön.

3) WIE HEIßT DEIN LIEBSTES KOCHBUCH UND WELCHES STEHT AUF DEINER WUNSCHLISTE?
Mein liebstes Kochbuch ist wohl die ganz alte, handschriftliche Rezeptsammlung meiner Mutter.
Auf meiner Wunschliste steht „Zucker, Zimt und Liebe“ von Jeanny.

4) WELCHES GERICHT LÄSST BEI DIR KINDHEITSERINNERUNGEN WACH WERDEN?
Ganz klar: Spinat, Kartoffeln, Spiegelei. Immer noch ein absoluter Favorit unter meinen Gerichten. Am besten alles schön zusammen gematscht.

5) BEI WELCHEM DESSERT GEHST DU IN DIE KNIE?
Bei einem Schokoküchlein mit flüssigem Kern oder gebackener Banane mit Honig.

6) WO KAUFST DU AM LIEBSTEN DEINE LEBENSMITTEL?
Was Obst, Gemüse und so etwas angeht, kaufe ich bei REWE ein. Die haben bei uns eine super Bio-Abteilung.
Alles andere wird gerne bei Alnatura gekauft.

7) WAS IST DEINE LIEBLINGSZUTAT BEIM KOCHEN?
Zimt. Zimt gibt immer eine schöne Note. Ob beim Rotkohl, Curry oder Süßspeisen.

8) WÜRDEST DU EIN KÜCHENGERÄT SEIN, WELCHES WÄRST DU?
Ich wäre wohl der ganz klassische Holzlöffel. Ich mag die Haptik von Holz sehr und mag auch generell die klassischen Dinge lieber. Bei einer KitchenAid würde ich dennoch niemals Nein sagen.

9) WAS WÄREN DIE 3 ZUTATEN, DIE DU AUF DIE BERÜHMTE EINSAME INSEL MITNEHMEN WÜRDEST? (DORT GIBT ES SELBSTVERSTÄNDLICH EINE VOLLAUSGESTATTETE KÜCHE...)
Eier, Mehl, Milch

10) WER ODER WAS INSPIRIERT DICH BEIM KOCHEN/BACKEN/BLOGGEN?
Ich lasse mich gern von tollen Bildern von Leckereien inspirieren. Frage mich dann, welche Zutaten wohl verwendet wurden und probiere es, auf meine Weise, nachzubacken.

Und wie es sich für einen Award unter Bloggern gehört, darf ich nun auch noch ein paar Blogs nominieren, die die Anforderungen erfüllen und mehr als nur sehenswert sind :)
Mit dem "Liebster Award" zeichne ich die folgenden Blogs aus:
Excuse me but...
dieZuckerbäckerei

Ihr bekommt von mir zudem noch ein paar Fragen, die ihr gerne beantworten dürft, aber natürlich nicht müsst. Ich bin nämlich selbst kein Freund von kettenbrief-ähnlichen Dingen. Ich freue mich, von euch zu lesen.

1) Wie entstand die Idee zu deinem Blog?
2) Wie sieht für dich ein perfekter Sonntag aus?
3) Welches Gericht erinnert dich an deine Kindheit?
4) Welche Speisen enthält dein, für dich perfektes, 3-Gänge-Menü?
5) Was ist deine Lieblingszutat beim Kochen?
6) Wo holst du dir Inspiration für deinen Blog?
7) Welche 3 Zutaten hast du immer im Haus?
8) Was war die erste Sache, die du komplett eigenständig gebacken oder gekocht hast?
9) Wie heißt dein liebstes Kochbuch und welches steht auf deiner Wunschliste?
10) Was tust du lieber, backen oder kochen?

Damit der Post nicht nur aus Text besteht, gibt es noch einen kleinen Vorgeschmack auf Montag. Denn dann gibt es hier Omas liebstes Rezept zu einem Kirschstreuselkuchen.

Kommentare:

  1. Oh, ich sehe grad das du mich nominiert hast. Das freut mich aber riessig, vielen Dank=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jana,
    Ich finde Deinen Blog sehr schön... und habe gerade entschieden, dass ich bei Dir bleibe:-)
    Herzallerliebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das freut mich sehr :)
      Ganz liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  3. liebe Jana, ich danke dir für diese schönen Antworten! Ich habe sie sehr gern gelesen und freue mich, schon auf alles weitere, was du uns hier präsentieren wirst! :) Hab noch eine schöne Woche! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich sehr gern getan :) Danke auch noch einmal für deine Nominierung! :)
      Liebste Grüße,
      Jana

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank für deine lieben Worte!